Turnverein Einigkeit Nordwohlde von 1911 e.V.

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Neue Gürtelfarben

Der Verein > Archiv > Berichte 2016

14.12.2016

Neue Gürtelfarben für Judodoka

Nordwohlde. In den letzten Wochen fanden in der Gymnastikhalle an der Grundschule Nordwohlde etliche Graduierungen im Judo statt. Dazu wurden die Wettkampfleistungen und Technikfortschritte der Kampfsportschüler aus dem vergangenen Jahr durch die Trainer intensiv begutachtet und bewertet. Insgesamt können sich 5 Judoka über eine höhere Graduierung und somit eine neue Gürtelfarbe freuen.

Im Judo wird mit unterschiedlichen farbigen Gürteln der Fortschritt der Schüler kenntlich gemacht. Mit einem weißen Gürtel startet der Anfänger. Daran schließen sich fünf weitere Schülergrade mit den Farben Gelb, Orange, Grün, Blau und Braun an, bevor der Gürtel schwarz und der Träger vom Schüler zum Lehrer wird. In Nordwohlde werden dabei die Farben gelb, orange und grün nur für Kinder und Jugendliche vergeben, als Erwachsener muss man sich deutlich länger gedulden, bevor man den ersten farbigen Gürtel zuerkannt bekommt, der dann blau ist.

Über den braunen Gürtel freuen dürfen sich nach mittlerweile rund sechs Jahren Training Mattes Ritterhoff und Munir Zohbi. Einen
grünen Gürtel können sich seit 2016 Freya Ellinghaus und Simon Klopsch umbinden. Über einen gelben Gürtel kann sich Martin Baal freuen.

Weitere Gürtelvergaben stehen bereits für Ende Januar 2017 auf dem Programm.

Munir Zohbi und Mattes Ritterhoff mit ihren neuen Gürteln,
eingerahmt von Trainer Sebastian Ellinghaus (links) und Co-Trainer An Ho (rechts).


Quelle: Syker Kurier am 17.12.2016


Quelle: Kreiszeitung am 19.12.2016

Home | Aktuell | Der Verein | Sparten | Bilder | Gästebuch | Download | Kontakte | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü