Turnverein Einigkeit Nordwohlde von 1911 e.V.

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Kohaku-Jiai Vereinsmeister-schaften Judo

Der Verein > Archiv > Berichte 2017

19.11.2017

"Kohaku-Jiai" - Vereinsmeisterschaften im Judo

Das jährliche Vereinsturnier des TVE Nordwohlde, welches in diesem Jahr zum sechsten Mal ausgetragen wurde, brachte dieses Mal ein paar Neuerungen mit sich:

Zum einen fand es erstmalig in der neuen Sporthalle an der Rolandstrasse statt und zum anderen wurde neben den vier verschiedenen Kampfklassen, welche sich nicht - wie bei anderen Turnieren üblich - an Alter, Geschlecht oder Gewicht , sondern ausschliesslich an den Kampfleistungen der abgelaufenen Saison orientieren, eine weitere „Master“-Klasse nur für Braun- und Schwarzgurte angeboten.

Vorfreude auf das Kohaku-Jiai

Der sogenannte „Kohaku-Jiai“ (jap. für „rot/weiß-Vergleich“) findet in der ältesten und wichtigsten Judo-Schule der Welt, dem Kodokan in Tokio, jährlich zwei Mal statt und hat seinen Namen von den roten und weißen Zusatzgürteln, die die Kämpfer zur Unterscheidung tragen. Die Idee des Jahresvergleiches haben die TVE-Trainer An Ho und Sebastian Ellinghaus, die beide auch Mitglieder im Kodokan sind, nach Nordwohlde exportiert und setzen es hier mit rund 30 teilnehmenden Kämpfern der eigenen Sparte um.

Beim Kohaku-Jiai des TVE Nordwohlde gab es in diesem Jahr die folgenden Ergebnisse:

Klasse

1. Platz

2. Platz

3. Platz

I

Tim Marusczyk

Wencke Ellinghaus

Lea Tebelmann

II

Gregor Weber

Kilian Jäger

Tom Albers

III

Simon Klopsch

Benedikt Lange

Simon Middendorf

IV

Mattes Ritterhoff

Ben Weber

Börge Bogen

Master

Holger Weber

Sebastian Ellinghaus

Mattes Ritterhoff

Den Sonderpreis für die beste Technik erhielt in diesem Jahr Gregor Weber.

Ob das Nordwohlder Kohaku-Jiai in den kommenden Jahren auch für Kämpfer anderer Vereine geöffnet wird, ist noch nicht abschließend entschieden, bietet sich aber mit der nun erstmals getesteten neuen Wettkampf-Halle natürlich an.


Quelle: Kreiszeitung am 30.11.2017


Quelle: Syker Kurier am 30.11.2017

Home | Aktuell | Der Verein | Sparten | Bilder | Gästebuch | Download | Kontakte | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü