Turnverein Einigkeit Nordwohlde von 1911 e.V.

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Besuch im Kodokan/Tokio

Der Verein > Archiv > Berichte 2015

März 2015

Besuch im Kodokan/Tokio

Tokio. Im März erfüllte sich unser Co-Trainer An Ho den lange gehegten Wunsch, Tokio und den dortigen Kodokan, die älteste und bedeutendste Judo-Schule der Welt, zu besuchen. Der Gründer des Judo, Jigoro Kano, hat diese Schule, die heute eine große Akademie ist und als das "Mekka" des Judo gilt, im vorletzten Jahrhundert aus der Taufe gehoben.

Im Rahmen seiner umfangreichen Vorbereitungen auf die in diesem Sommer ins Auge gefasste Graduierung zum Schwarzgurt, wollte es sich An nicht nehmen lassen, persönlich im Bunkyo-Viertel von Tokio vorstellig zu werden, um seine Mitgliedschaft und damit Registrierung im Kodokan zu beantragen.

Damit ist es ihm gelungen, die Latte für eines Tages vielleicht nachfolgende weitere Aspiranten auf einen Schwarzgurt deutlich höher zu legen.....

Sebastian Ellinghaus

An Ho: Selfie vor dem Kodokan am Denkmal von Jigaro Kano, dem Gründer des Kodokan

Home | Aktuell | Der Verein | Sparten | Bilder | Gästebuch | Download | Kontakte | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü