Turnverein Einigkeit Nordwohlde von 1911 e.V.

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


A-Juniorinnen beim Dana Cup - Tag 5

Der Verein > Archiv > Berichte 2017

24. - 28.07.2017

A-Juniorinnen beim Dana Cup

Aktuelle Berichte vom internationalsten Fußball-Jugendturnier!

Allgemeine Informationen zum Dana Cup gibt es hier.

In den kommenden Tagen wird uns Carsten Köhler regelmäßig berichten, wie es unseren Juniorinnen in Dänemark ergeht:


Tag 5: Freitag, 27. Juli 2017

Ein alter Bekannter in unserer Nachbarschaft

Das Turnier ist für uns nun zu Ende.

Nach einem schönen Abend hieß es heute morgen wieder um 9:00 Uhr Abfahrt zum Platz 43.

In einer kurzen Ansprache vor der Abfahrt haben die Trainer noch einmal die Leistung der letzten Tage gewürdigt. Alles was jetzt kommt ist Kür. Jetzt heißt es genießen.

Damit keine Routine vor den Spielen eintritt, hat Lea (eine Verwandte von Paula Bolte mit Landesliga-Erfahrung) die Ansprache gehalten.

Die ersten 10 Minuten haben wir ein Spiel auf Augenhöhe gesehen. Danach haben wir leider die Struktur verloren, da mehrere Mädels verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. Zur Halbzeit stand es 0:2. Mittlerweile waren fast Alle angeschlagen.

In der zweiten Hälfte waren dann die Akkus der Mädels komplett leer. Wir haben das Viertelfinale 0:7 verloren. Trotzdem ein super Turnier und eine intensive Vorbereitung für die kommende Saison!

Das Turnier ist für uns zu Ende

Schon bei der Rückfahrt wurde gesungen und in der Schule wurde dann nochmal die TVE-Hymne voll aufgedreht. Den Nachmittag hatten die Mädels zur freien Verfügung.

Letzte Besprechung in der Schule nach dem Spiel


Die Mannschaften, mit denen wir hier in der schönen Schule Tür an Tür wohnen, werden teilweise extrem professionell betreut. Wie das schwedische oder das U.S.-Team hat auch das Team aus Kolding wenigstens einen Physiotherapeuten und einen Masseur dabei. Diese Mädels werden vor jedem Spiel ausgiebig massiert, "getaped" und gepflegt. Es finden immer wieder Einzel- oder Gruppengespräche mit den Trainern statt.


Kolding ist z. B. der amtierende dänische Meister in unserer Altersklasse. Und die haben gegen unseren ersten Gegner im Viertelfinale 5:3 gewonnen.

Wenn man diesen professionellen Umgang verfolgt und mit unseren bescheidenen Mitteln vergleicht, ist die Leistung, die unsere Mädels hier abgeliefert haben, wirklich beeindruckend. Wir hatten heute das fünfte Spiel in 4 Tagen, es sind zwar "nur" 2 x 25 Minuten, aber jeder, der schon mal Fußball gespielt hat, weiß, wie man sich nach dem dritten Tag fühlt.

Um 18:45 Uhr haben wir uns gemeinsam das G17-Finale (unsere Klasse) im Stadion angesehen, bevor wir dann am Abend an der Abschlussveranstaltung teilnahmen.

Als Zuschauer beim G17-Finale

Es sind sich alle einig: Es war eine tolle Woche mit unvergesslichen Erlebnissen und tollen sportlichen Erfolgen. Wir werden morgen glücklich und zufrieden nach Hause fahren.

Mit einem Feuerwek wird der Dana Cup offiziell beendet


Home | Aktuell | Der Verein | Sparten | Bilder | Gästebuch | Download | Kontakte | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü